Zurück
www.50hertz-offshore.net

50Hertz Transmission GmbH

Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel.: +49 (0)30 5150 3417
Fax.: +49 (0)30 5150 4673
E-Mail: christian.brehm@50hertz.com

Vom Meer in die Steckdose - Ein Stromnetz für die Windenergie in der Ostsee

Erneuerbare Energien und Offshore-Windparks in der Ostsee werden in Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Stromerzeugung leisten. Aber wie wird die auf See erzeugte Wind-energie an Land gebracht? Dies ist die Aufgabe der 50Hertz Offshore GmbH (ehemals VE BOG).

Die 50Hertz Offshore mit Sitz in Berlin ist eine Tochter des Übertragungs-netzbetreibers 50Hertz Transmission GmbH. Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb von Leitungen sowie zugehörigen Anlagen zum Anschluss von Offshore-Windenergieanlagen an ein Stromübertragungs- oder Verteilernetz. Dabei schließt 50Hertz Offshore vorrangig die auf dem Gebiet der deutschen Ostsee geplanten Windparks an.

Nach gründlicher Vorbereitung werden die Arbeiten konkret: Noch im Jahr 2010 wird die Netz-anbindung für den Windpark „EnBW Baltic 1“ in Betrieb genommen.

Mit dem Anschluss der Windenergieanlagen in der Ostsee leisten 50Hertz Transmission und 50Hertz Offshore einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Denn nur mit dem Netzanschluss der Windparks gelangt die CO2-frei produzierte Energie ins Stromnetz und damit zu den Verbrauchern.