Zukunftskonferenz: Wind & Maritim 2018

Tag 1 - Mittwoch, 18. April 2018

Programm ansehen (PDF)

 

08:00 - 09:00 Uhr: Einlass: Begrüßungskaffee, Networking & Ausstellung
09:00 - 10:35 Uhr - Eröffnungsplenum

Moderation: Michael Fengler

09:00 - 09:05 Uhr: Einleitung Moderation

09:05 - 09:15 Uhr: Begrüßung
Andree Iffländer, Vereinsvorsitzender, WindEnergy Network e.V.

09:15 - 09:30 Uhr: Grußwort
Christian Pegel, Minister, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

09:30 - 10:00 Uhr: Impulsreferat
Dr. habil. Weert Canzler, Ansprechpartner für Zukunftsforschung Mobilität/Sozialwissenschaftliche Mobilitätsforschung/Verkehrspolitik/Innovationsforschung, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH
Mobilität und Energiewende - Aus Wind wird Bewegung

10:00 - 10:35 Uhr: Podiumsgespräch: Energiewende - eine Frage der Netzinfrastruktur?
Prof. Dr.-Ing. Harald Weber, Universität Rostock, Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Dr. habil. Weert Canzler, Ansprechpartner für Zukunftsforschung Mobilität/Sozialwissenschaftliche Mobilitätsforschung/Verkehrspolitik/Innovationsforschung, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH
Dr. Henrich Quick, Leiter Offshore, 50HertzTransmission GmbH
Prof. Dr.-Ing. Kurt Rohrig, Stellvertretender Institutsleiter, Bereichsleiter Energiewirtschaft und Netzbetrieb, Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

10:35 - 11:15 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung
11:15 Uhr: Start der parallelen Windenergie-Foren
Forum A: Ausblick zu Offshore-Windenergieprojekten und Industrie

Moderation: Andreas Wagner, Geschäftsführer, Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

11:15 Uhr: Offshore Wind in Deutschland - Status und weitere Ausbauperspektiven bis 2030
Andreas Wagner, Geschäftsführer, Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

11:45 Uhr: Ausblick zur Entwicklung der Windenergieindustrie in Europa
Florian Küster, Consultant und Andreas Schlosser, Associate Principal, McKinsey & Company

12:15 Uhr: North Sea Wind Hub - Ideen für Offshore-Windenergie nach 2030
Tim Meyerjürgens, Senior Manager Large Projects Offshore, TenneT TSO GmbH

12:45 - 14:00 Uhr: Mittagspause: Networking & Ausstellung

Forum C: Offshore-Service und Installation

Moderation: Andreas Wagner, Geschäftsführer, Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

14:00 Uhr: Herausforderungen beim Betrieb der Offshore-Windparks EnBW Baltic 1 und Baltic 2
Michael Boll, Geschäftsführer Technik, EnBW Offshore Service GmbH

14:25 Uhr: Vorausschauende Kampagnenplanung - Basis für eine effiziente Wartung von Offshore-Windparks
Manuel Lasse, Geschäftsführer, Green Wind Offshore GmbH

14:50 Uhr: Konstruktion, Bau und Installation einer 400-MW-Offshore-Umspannstation
Gerrit Schmitt, Naval Architect, MAREVAL AG

15:15 Uhr: HEWIS High Efficient Windfarm Installation System - Ein neues Verfahren zur Installation von Offshore-Fundamenten
Ekkehard Nowara, Geschäftsführer, abh INGENIEUR-TECHNIK GmbH

15:35 - 16:15 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung

Forum E: Offshore-Service

Moderation: Andreas Wagner, Geschäftsführer, Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

16:15 Uhr: Ökonomische Möglichkeiten zur Überwachung und Absicherung von Offshore-Anlagen mit Standard Sensorik
Rüdiger Engel, General Sales Manager, FURUNO DEUTSCHLAND GmbH

16:45 Uhr: Erfahrungen bei der Rettung im Bereich Offshore-Windenergie und Rechtssicherheit für medizinisches Personal
Jan Lutz, Fachbereichsleiter VENTUSmedic, Offshore Rescue and Medical Services, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Weser-Ems

17:15 Uhr: Ende des 1. Konferenztages

Parallel-Foren
Forum B: Neue technische Entwicklungen und Ansätze für die Windenergie, Teil 1

Moderation: Michael Fengler

11:15 Uhr: Professionelles 3D-Printing in Design, Engineering und Fertigung /// Additive Fertigung, ein Werkzeug auch für die Windenergie?
Michael Eichmann, Director Business Development EMEA / Stratasys

11:45 Uhr: REPAKORR - Entwicklung eines Offshore-Reparatursystems für den Korrosionsschutz
Axel Petrikat, Marktfeldmanager, Sika Deutschland GmbH

12:15 Uhr: Projekt SMART - Kletterroboter für wetterunabhängigen Service in der Windenergie
Mohsen Bagheri und Michael Kramer, SMART Forschungsprojekt-Management, Fachhochschule Aachen

12:45 - 14:00 Uhr: Mittagspause: Networking & Ausstellung

Forum D: Neue technische Entwicklungen und Ansätze für die Windenergie, Teil 2

Moderation: Michael Fengler

14:00 Uhr: EPIC - Sicher abseilen mit dem ersten automatischen Sicherungsystem
Jan Lohse, Geschäftsführer, AUROCO GmbH

14:30 Uhr: Mit Rotorblattüberwachung die Cost of Energy senken
Dr. John Reimers, Leiter Marketing und Vertrieb Dresden, Weidmüller Monitoring Systems GmbH

15:00 Uhr: Haben Sie alle elektrotechnischen Anforderungen auf dem Schirm? Stichwort: Betreiberverantwortung
Oliver Klausch, Leiter technisches Management, wpd windmanager GmbH & Co. KG

15:30 - 16:15 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung

Forum F: Neue Märkte und neue Wachstumsfelder

mit Unterstützung des Interreg Projekts Baltic InteGrid

Moderation: Gert Proba, Bereichsleiter Bestandsentwicklung, Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH

16:15 Uhr: Scenarios for Markets in Baltic Sea Region and Poland until 2045
Mariusz Wójcik, Projektmanager, FNEZ, Warschau

16:35 Uhr: Der erste Offshore-Windpark Finnlands ist im Wasser - wie geht es weiter?
Anni Mikkonen, CEO, Finnish Wind Power Association

16:55 Uhr: Focus Offshore-Wind Schweden und Ausblicke für ein Offshore-Netz bis 2050
Pierre Ståhl, Projektleiter, Energikontorsydost Schweden

17:15 Uhr: Ende des 1. Konferenztages

 

18:30 Uhr: Einlass Abendempfang

Ort: Lokschuppen im Stadthafen Am Strande 1 (neben den Speichern), 18055 Rostock

Mit freundlicher Unterstützung der Iberdrola Renovables Deutschland GmbH

IBERDROLA Renovables Offshore Deutschland GmbH

19:00 Uhr: Begrüßung
Andree Iffländer, Vereinsvorsitzender WindEnergy Network e.V.

19:05 Uhr: Grußwort
Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator Finanzen, Verwaltung und Ordnung, Hanse- und Universitätsstadt Rostock

19:15 Uhr: Grußwort
Jürgen Blume, Geschäftsführer, Iberdrola Renovables Deutschland GmbH

19:25 Uhr: Buffet & Networking

22:00 Uhr: Ende der Abendveranstaltung