Zukunftskonferenz: Wind & Maritim 2018

Tag 2 - Donnerstag, 19. April 2018

Programm ansehen (PDF)

 

08:00 - 09:00 Uhr: Einlass: Begrüßungskaffee, Networking & Ausstellung
Forum G: Innovationen in der Meerestechnik

mit Unterstützung der Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

Moderation: Petra Mahnke, Geschäftsführerin, Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

09:00 Uhr: Ocean Technology Center Rostock - Zentrum zur Entwicklung und Erprobung innovativer Meeres- und Unterwassertechnologie
Prof. Dr.-Ing. Uwe Freiherr von Lukas, Standortleitung Rostock, Abteilungsleiter Maritime Graphics, Fraunhofer-Institut für Graphische Verarbeitung IGD

09:30 Uhr: Neue ROV-Technologien/Verfahren in der Meerestechnik
Eyk-Uwe Pap, Geschäftsführer, Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb Rostock GmbH

10:00 Uhr: AUV-basiertes 3D-Sub-Bottom-Profiling
Tommy Kaltofen, Product Sales Manager, Atlas Elektronik GmbH und Dr.-Ing. Jens Wunderlich, Manager Research & Development, INNOMAR Technologie GmbH

10:30 - 11:15 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung

Forum I: Neue Technologien & Trends in der Offshore-Industrie

mit Unterstützung der Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

Moderation: Lars Engelmann, Arbeitsgruppenleiter Offshore Windenergie, Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

11:15 Uhr: Structural Health Monitoring von Offshore-Tragstrukturen - Entwicklung und Einsatz von SHM-Systemen
Dr. rer. nat. Herbert Friedmann, Leiter F+E, Wölfel Engineering GmbH + Co. KG

11:45 Uhr: Entspannungsbohren mit dem BAUER Dive Drill - Erweiterung der Anwendung von Rammpfählen für Offshore-Wind-Jackets
Paul Scheller, Geschäftsführer, BAUER Renewables Ltd.

12:15 Uhr: Kolkbildung und Kolkschutz an Plattformen und angrenzenden Unterwasserkabeln
Prof. Dr.-Ing. habil. Mathias Paschen und Dr.-Ing. Peter Menzel, Universität Rostock, Lehrstuhl Meerestechnik

12:45 - 14:00 Uhr: Mittagspause: Networking & Ausstellung

Forum K: Innovative Fügetechniken für die Windenergie

mit Unterstützung Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Wilko Flügge, Leiter, Fraunhofer IGP

14:00 Uhr: Wirtschaftliches Fertigen von Offshore-Gründungsstrukturen durch Verfahrensmodifikationen des UP-Schweißens
Paul Breinlinger, Betriebsingenieur, Forschung und Entwicklung, EEW Special Pipe Constructions GmbH und Prof. Dr.-Ing. habil. Knuth-Michael Henkel, Stellv. Leiter, Fraunhofer IGP

14:30 Uhr: Entwicklung von Türmen für WEA mit großen Nabenhöhen mit Blick auf die Fügetechnik
Dr. Frithjof Marten, Expert Engineer, Tower & Foundation, Nordex Energy GmbH und Dr. Ralf Glienke, Gruppenleiter Mechanische Verbindungstechnik, Leiter Überwachungs- und Zertifizierungsstelle MVC08, Fraunhofer IGP

15:00 Uhr: Entwicklung, Qualifizierung und Anwendung von neuen Klebstoffen in der Windindustrie
Nicole Weiss, Application Technician, Technical Service Wind, Sika Technology AG und Dr. Nikolai Glück, Gruppenleiter Klebtechnik und Neue Werkstoffe, Fraunhofer IGP

15:30 Uhr: Farewell-Kaffe & Ende des 2. Konferenztages

 

Option: B2B-Matchmaking

13:30- 15:30 Uhr: B2B-Matchmaking

Erstmalig wird es optional ein B2B-Matchmaking geben. Ziel ist es, die Teilnehmer der Konferenz passgenau zusammenzuführen, Geschäftsanbahnungen zu erleichtern und die Zusammenarbeit zu fördern – national wie auch international. Seien Sie dabei und nutzen Sie unser professionelles B2B-Matchmakingtool, um sich zu präsentieren. Formulieren Sie Ihre Geschäftswünsche und finden Sie neue Partner, Dienstleister, Kunden und Weggefährten.
Für angemeldete Konferenzteilnehmer ist diese Option im Preis inkludiert. Bei einer Anmeldung nur zum B2B-Matchmaking gilt ein gesonderter Beitrag (siehe Teilnahmegebühren).

Parallel-Foren
Forum H: Start-ups in der Windbranche - Problemlöser und Trendsetter

mit Unterstützung von windConsultant - Annette Nüsslein

Moderation: Michael Fengler und Annette Nüsslein

09:00 Uhr: Effiziente Gestaltung von Demontagenetzwerken
Henrik Prinzhorn, Projektingenieur, IPH-Institut für Integrierte Produktion Hannover, Start-up in Gründung

09:20 Uhr: Smartive: Intelligent platforms to improve the Operation and efficiency of the energy market
Jordi Cusidó i Roura, CEO, Smartive

09:40 Uhr: Ertragsteigerung, Lebensdauerverlängerung und Lärmreduktion von Windenergieanlagen mittels Rückströmklappen
Klaus Röhm, CEO und Markus Riehl, CFO, WTS - Wind-Tuning-Systeme Ingenieurbüro Röhm

10:00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Start-ups aus Deutschland, Frankreich und Spanien

10:30 - 11:15 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung

Forum J: Elektromobilität - Innovationen für die Zukunft

Moderation: Michael Fengler

11:15 Uhr: Bedarfsgerechte E-Mobilität in Mecklenburg-Vorpommern
Frank Jacobi, Projektmanager Ladeinfrastruktur für E-Mobilität und Wasserstoff, Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH

11:45 Uhr: Neue Mobilität - Elektrische Nutzfahrzeuge im Alltag
Jens Schröder, Vertriebsaußendienst Gebiet Nord, StreetScooter GmbH (Ein Unternehmen der Deutsche Post DHL Group)

12:15 Uhr: Successful eMobility - copy Norway or what does it take?
Olav Skalmeraas, Vice President Government and Regulatory Affairs, Statoil

12:45 - 14:00 Uhr: Mittagspause: Networking & Ausstellung

Forum L: Power to X - Innovationen für die Zukunft

Moderation: Michael Fengler

14:00 Uhr: Sektorkopplung - Potentiale, Chancen und Risiken
Dirk Briese, Geschäftsführer, trend:research GmbH

14:30 Uhr: Pilotprojekt eines Wind-Wasserstoff-Systems im Offshore-Testfeld vor Warnemünde
Jörgen Thiele, Vorstand, Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

15:00 Uhr: Batteriespeicher im Einsatz - Erfahrungen und Ausblick
Tobias Struck, Leiter der Gruppe Speicher und Projekte, WEMAG sowie Geschäftsführer, Batteriespeicher Schwerin GmbH & Co. KG

15:30 Uhr: Farewell-Kaffe & Ende des 2. Konferenztages