Aktuelles

10 Jahre erfolgreicher Offshore-Windausbau in Deutschland – Erhöhte Ausbauvolumina schnell auf den Weg bringen

Heute wurden in Berlin die Ausbauzahlen für die Offshore-Wind-energie 2019 durch die deutsche Offshore-Windbranche vorgestellt. Demnach gingen im vergangenen Jahr 160 Anlagen mit einer Leistung von 1.111 MW erstmalig ans Netz. Insgesamt speisen damit 1.469 Offshore-Windenergieanlagen mit einer Leistung von 7.516 MW Strom ins Netz ein.

Mehr

Iberdrola und Mercedes-Benz kooperieren bei Elektromobilität

Der spanische Energiekonzern Iberdrola und der Automobilhersteller Mercedes-Benz haben eine strategische Kooperation zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität in Spanien vereinbart. Die beiden Unternehmen bündeln ihre Kräfte in einem speziellen Angebot, das den Kunden die Entscheidung pro Elektromobilität vereinfachen soll. Zugleich ermöglicht es ihnen, alle Vorteile eines Elektrofahrzeugs direkt ab dem Zeitpunkt des Kaufs zu nutzen.

Mehr

Eckpunkte für das Klimaschutzprogramm 2030

Das Bundeskabinett die Eckpunkte zum Klimaschutzprogramm 2030 beschlossen. Details finden Sie hier.

Mehr

Windgipfel in Berlin: Offshore-Windenergiebranche fordert Realisierung des Sonderbeitrages mit bis zu 2 GW für die Windenergie auf See

Angesichts des diesen Donnerstag in Berlin stattfindenden Windgipfels mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier fordert die Offshore-Windenergiebranche die sofortige Realisierung des Sonderbeitrages Offshore-Windenergie.

Mehr

Sonderbeitrag Windenergie auf See // OFFSHORE - Deutschlands Windstärke

Angesichts der aktuellen Diskussionen über die Erfüllung der Ausbauziele für Erneuerbare Energien in Höhe von 65 Prozent bis 2030 verweisen die Unterzeichner zunächst auf ihre Forderung nach Erhöhung der Ausbauziele für Offshore-Windenergie auf mindestens 20 GW bis zum Jahr 2030. 

Mehr