Aktuelles

Mukran Port und Hoyer erweitern Dienstleistungsspektrum

Die erfolgreiche über zehnjährige Zusammenarbeit zwischen dem Mukran Port und der Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG aus Visselhövede am Standort Mukran wird um eine vollautomatisierte Bunkerstation für Service-Schiffe erweitert. Gemeinsam wird bis Jahresende eine Tankanlage für Marine Gas Oil (MGO) errichtet, die rund um die Uhr zur Betankung für in der Ostsee operierende Schiffe zur Verfügung stehen wird.

Mehr

Sonderbeitrag der Offshore-Windenergie für 65 Prozent-Ziel in 2030 nutzen – Branche bietet der Politik schnelle Unterstützung an

Berlin/Hamburg/Husum/Rostock/Bremerhaven 25. Juni 2019 – Mit dem im Koalitionsvertrag vorgesehenen 65 Prozent-Ziel des Ökostromanteils bis 2030 soll die Energiewende sauber, sicher und bezahlbar fortgesetzt werden. Die deutsche Offshore-Windindustrie wird dabei eine tragende Säule dieses grünen Energiemixes der Zukunft sein.

Mehr

Flächenentwicklungsplan 2019 für die AWZ der Nord- und Ostsee

Die Verbändestellungnahme zum zweiten Entwurf des BSH für den Flächenentwicklungsplan 2019 für die AWZ der Nord- und Ostsee finden Sie hier.

Mehr

Nationales Offshore-Windenergietestfeld vor Rostock-Warnemünde

Im Februar 2019 hatte sich der Bundesrat mit der Errichtung von Offshore-Testflächen befasst und für deren Einrichtung und für die Vorbereitung der Netzanbindung Änderungen am Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG) und Energiewirtschaftsbesetz (EnWG) vorgeschlagen. Nachdem am 04.04.2019 gefassten Bundestagsbeschluss ist nun der Weg für die Netzanbindung frei, so dass jetzt damit begonnen werden kann, ein detailliertes Nutzungskonzept für das Testfeld zu erstellen. Nach Auskunft des Energieministeriums soll die Umsetzung des Testfeldes bis 2023 erfolgen. Es soll Platz für zehn bis zwölf Offshore-Windenergieanlagen bieten.

Mehr

EnBW eröffnet eigene Repräsentanz in Taiwan

Windparks auf dem Meer mit einer Gesamtleistung von bis zu 2.000 Megawatt in Planung

Mehr