Aktuelles

Windenergie-Ausbau an Land: Investitionsbeschleunigungsgesetz im Bundestag beschlossen

5. November 2020

Berlin: Der Deutsche Bundestag hat am 05. November 2020 in der 2./3. Lesung das Investitionsbeschleunigungsgesetz beschlossen. Es soll Planungsverfahren im Infrastrukturbereich beschleunigen.

Mehr

Bundestag beschließt Änderung des WindSeeG

5. November 2020

Berlin: Der Deutsche Bundestag hat am 5. November 2020 in der 2./3. Lesung die WindSeeG-Novelle verabschiedet.  Zahlreiche Branchenvertreter brachten sich in den letzten Wochen sehr intensiv in den komplexen und intensiv diskutierten Prozess ein. Viele Änderungen fanden erst kurz vor Beschlussfassung Eingang in den Entwurf.

Mehr

Das WEN zu Besuch bei Nordex SE

27. Oktober 2020

Heute war das WEN mit 10 Mitgliedern bei Nordex zur Besichtigung um einen Einblick in die Wertschöpfungskette der Windenergie zu erlangen. Während einer spannenden Führung wurden die Produktionsflächen drinnen und draußen vorgestellt.

Mehr

Rückblick Veranstaltung ‚Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen in MV‘

1. Oktober 2020

Am Donnerstag fand in Rostock die Veranstaltung Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen in MV statt. Hier erhalten Sie ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.

Mehr

Kooperation zwischen WindEnergy Network e.V. und RDRWind e.V.

1. Oktober 2020

An diesem Donnerstag unterzeichneten RDRWind e.V. und WindEnergy Network e.V. eine Interessenbekundung (LOI) für die zukünftige Zusammenarbeit. Mehr Informationen können Sie hier nachlesen.

Mehr

Baltic Sea Declaration von acht Ostsee-Anrainerstaaten unterzeichnet

30. September 2020

Am diesem Mittwoch fand in Stettin die Pomeranian Offshore Wind Conference statt. Dabei haben hochrangige Vertreter von acht Ostsee-Anrainerstaaten die Baltic Sea Offshore Wind Joint Declaration of Intent (kurz: Baltic Sea Declaration) unterzeichnet. Diese Zusammenarbeit ist sehr bedeutend für den Ausbau von Offshore Windenergie in der Ostsee.

Mehr

Rückblick 26. Mitgliederversammlung des WindEnergy Network e.V.

30. September 2020
 
Unter besonderen Hygienebedingungen, aber dennoch nicht weniger konstruktiv fand an diesem Mittwoch unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Im großen Ostseesaal des Rostocker Radisson Blu Hotels trafen sich die Vertreter der WEN-Mitgliedsunternehmen und -einrichtungen. Die Mitglieder des Vorstands und das Netzwerkmanagement informierten über die Entwicklungen in der Branche und im Verein. Ein neuer Vorstand und Kassenprüfer wurden gewählt.

Mehr

EEG Novelle 2021 im Kabinett verabschiedet

24. September 2020

das Bundeskabinett hat in seiner gestrigen Sitzung den Gesetzesentwurf einer EEG Novelle beschlossen. Lesen Sie hier die PM des BMWi.

Mehr

EEG-Reform 2020: Doppelbelastung der Windenergiebranche in MV befürchtet

7. September 2020

Die aktuell diskutierte Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) offenbart Vor- und Nachteile, speziell für die Windenergiebranche in MV. Der vom Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorgelegte Reformentwurf sieht unter anderem die finanzielle Beteiligung von Standortgemeinden vor. Das soll bundesweit die Akzeptanz der Bevölkerung an Windenergievorhaben steigern...

Mehr

„Industriepartner Wasserstoff“ in Rostock

Seehafen Rostock, 3. September 2020

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Peter Stein fand in Rostock die Expertenkonferenz „Industriepartner – Wasserstoff“ statt. Das Format diente dem Austausch über die Potenziale und Fähigkeiten des Seehafens Rostock als Energie-, Entwicklungs- und Logistikhub. Die Position des „Energiehafens Rostock" präsentierte Jens Aurel Scharner, Geschäftsführer der ROSTOCK PORT GmbH. In diesem Zusammenhang wurde der Zusammenhang von Hafen und Power-to-X-Technologien (Wasserstoff, Methanol oder Ammoniak als Energieträger der Zukunft) durch entsprechende Akteuren und potenziellen Partner aufgezeigt...

Mehr