9. Zukunftskonferenz: Wind & Maritim 2020

Tag 2 - Donnerstag, 23. April 2020

Programm ansehen (PDF)

 

08:00 - 09:00 Uhr: Einlass: Begrüßungskaffee, Networking & Ausstellung
09:00 - 09:30 Uhr: Einzigartige Show des ersten deutschen iPad-Zauberers Andreas Axmann, Media Magier
09:30 - 10:15 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung
Unterwassertechnik

Mit Unterstützung der Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

Moderation: Lars Engelmann, Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

10:15 Uhr: Zukunftsmarkt Unterwassertechnik
Torsten Turla, Geschäftsführer, MacArtney Germany GmbH

10:45 Uhr: Podiumsgespräch

Teilnehmer:
  • Sabine Müller, Geschäftsführerin, Innomar Technologie GmbH
 
  • Rainer Kropf, MENCK GmbH 
 
  • Dr.-Ing. habil. Thomas Rauschenbach, Standortleiter, Fraunhofer IOSB Institutsteil Angewandte Systemtechnik (AST) 
 
  • Torsten Turla, Geschäftsführer, MacArtney Germany GmbH
 
  • Peter Richards, Chief Engineer, Fugro

11:45 - 13:00 Uhr: Mittagspause: Networking & Ausstellung

OWSplus - Floating Offshore Wind Solutions

Mit Unterstützung der Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Moderation: Dr. Hans-Gerd Bannasch, MCC Maritimes Consulting Center GmbH

13:00 Uhr: The Global Network. Gestaltung von Produktionsnetzwerken im Bereich der Fertigung von schwimmenden Offshore Unterstrukturen
Hagen Herholz, Forschung/Entwicklung, EEW SPECIAL PIPE CONSTRUCTIONS GmbH und Benjamin Illgen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Produktionsorganisation, Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

13:30 Uhr: Besondere Herausforderungen für High Voltage Komponenten schwimmender Energieübertragungssysteme im Seegang
Sven Gräfe, Team Lead Plant Layout & Integration Engineering, Siemens Gas and Power GmbH & Co. KG und Stefan Schmidt, Teamleiter Faserverbundtechnik, Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

14:00 Uhr: Logistik zur Installation einer schwimmende Wind Turbine – Die wesentliche Herausforderung
Harald Arndt, Head R&D/Project Management Offshore, Neptun Ship Design GmbH

14:30 - 15:00 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung

Nachhaltigkeit & Neue Konzepte in der Schifffahrt

Moderation: Michael Lüders, Vorstand, WindEnergy Network e.V.

15:00 Uhr: Innovative LNG solutions for green shore power supply in port
Lars Justus Ravens
, Geschäftsführer, HPE Hybrid Port Energy GmbH & Co. KG

15:30 Uhr: Planung  und Realisierung einer Landstromversorgung von Kreuzfahrtschiffen im Hafen von Rostock-Warnemünde
Gunar Abend, Abteilungsleiter Hafenbau- und Hafenbewirtschaftung, Hafen- und Seemannsamt, Hanse- und Universitätsstadt Rostock

16:00 Uhr: Emissionsfreie Schiffe von Ampereship, Erfahrungen aus der Praxis
Dr. Thomas Kühmstedt
, Geschäftsführer, Ampereship GmbH

16:30 Uhr: Farewell-Coffee & Ende des 2. Konferenztages

 

Parallel-Foren

E-Mobilität

Mit Unterstützung des Bundesverbandes eMobilität e.V.

Moderation: Michael Fengler

10:15 Uhr: Fuhrparkelektrifizierung in der Praxis
Patrick Schwaß, Vertriebsmanager, GP Joule Connect GmbH

10:45 Uhr: Geschäftsmodell KWIQ Point
Christian Arians, Leiter Technik, amperio GmbH

11:15 Uhr: Effizienter Betrieb von Ladestationen für E-Mobilität durch Direktbezahlsystem
Stefan Pagenkopf-Martin
, Geschäftsführer, Parkstrom GmbH

11:45 - 13:00 Uhr: Mittagspause: Networking & Ausstellung

Energiewende in der Praxis

Moderation: Michael Fengler

13:00 Uhr: Zum regulatorischen Rahmen für die Energiewende
Thorsten Müller, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, Stiftung Umweltenergierecht

13:30 Uhr: Von der Hydraulik zur E-Mobilität und Wasserstoffanwendung
Christof Gränitz, Head of Business Development – E-Mobility, Hydac International

14:00 Uhr: „HySynGas“ das weltweit erste industrielle Großprojekt zur Herstellung synthetischer Gas
Stephan Frense
, Geschäftsführer, ARGE Netz (Innovationspartnerschaft aus ARGE Netz, MAN Energy Solutions und Vattenfall)

14:30 - 15:00 Uhr: Kaffeepause: Networking & Ausstellung

Projekte im Bereich Wasserstoff

Moderation: Michael Fengler

15:00 Uhr: Norddeutschen Reallabor Lösungen für ein nachhaltiges Energiesystem mit dem Schwerpunkt auf Wasserstoff unter Einbeziehung aller Sektoren – also Strom, Verkehr, Wärme, Industrie
Prof. Dr. Werner Beba
, NEW 4.0-Projektkoordinator und Leiter des Comeptence Centers für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) der HAW Hamburg

15:30 Uhr: Offshore-to-X – Offshore Windstrom und landseitige Sektorenkopplung
Malcolm J. Langham
, RWE Renewables International GmbH

16:00 Uhr: Offshore-Wasserstoff-Produktion in industriellem Maßstab
Felix Knicker
, Projektingenieur Hydrogen, Tractebel Engineering GmbH und Klaas Oltmann, Business Development Director, Tractebel Overdick GmbH

16:30 Uhr: Farewell-Coffee & Ende des 2. Konferenztages