10. Zukunftskonferenz Wind & Maritim vom 1. - 2. September 2021


Der Re-Start der Zukunftskonferenz Wind & Maritim hat an 1 ½ Tagen aktuelle Themen aus den Bereichen der On- und Offshore-Windenergie, maritimen Wirtschaft und spannenden Zukunftsfeldern wie Wasserstoff und Speicherung in den Fokus gerückt. Nationale Branchenvertreter vom Start-Up bis zum Global Player waren vor Ort.

Schwerpunkte der acht Themenforen:

  • Internationale Märkte der Offshore-Windenergie
  • Rahmenbedingungen in der Onshore-Windenergie
  • EU Green Deal
  • Unterwassertechnik
  • Power to X
  • neue Konzepte in der Schifffahrt
  • Arbeiten in grünen Technologien
  • Projekte und Technologien im Bereich Grüner Wasserstoff

Informationsaustausch und Vernetzung für neue Geschäfte der rund 150 Teilnehmer waren dabei das Ziel. Elf Unternehmen werden sich präsentieren.

Zur Eröffnung sprachen Minister Christian Pegel vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern sowie Staatssekretär Andreas Feicht vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Ein Abendempfang nach dem Eröffnungsforum am ersten Konferenztag bat eine zwanglose Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

10. Zukunftskonferenz Wind & Maritim | Berichterstattung MV1

10. Zukunftskonferenz Wind & Maritim | Berichterstattung MV1